Location


Ein architektonisches Kleinod - mitten im Weinberg, repräsentativ und doch in sich geschlossen. Erbaut 1550, verkörpert das wunderbar erhaltene Renaissance-Schlösschen die gewachsene Kultur des Rheingaus. Stimmungsvoll wirkt auch das Interieur mit seiner reichen Holztäfelung und den Barockschnitzereien an Decken, Wänden und Türen, original erhalten seit 1686.


Empfehlen Sie uns: